Chancen, Solidarität, Diversität

CSD Bielefeld 2021 | 2. Oktober

 

Am 2.10.21 findet der CSD Bielefeld 2021 statt. Start der Demonstration ist um 15.30 Uhr am Rathausplatz, wo zunächst traditionell auch in diesem Jahr die Regenbogenflagge vor dem Alten Rathaus gehisst wird. Der CSD Bielefeld unter dem Motto: Chancen - Solidarität - Diversität. 2020 musste der Bielefelder CSD Pandemie bedingt ausfallen. Auch 2021 wird etwas anders sein. So wird es in diesem Jahr kein Straßenfest geben. Dafür laden die Veranstalter_innen von BI Queer im Anschluss ab 18 Uhr in den Grünen Würfel auf den Kesselbrink. Hier gibt es zunächst den Polittalk „Queere / Lesbische Sichtbarkeit“. Ab 20 Uhr gibt es Livemusik mit der beliebten lesbischen Musikerin Steffi List (weird-Interview mit Steffi List s. u. a. Ausgabe Nr. 146 Mai 2020 www.weird-bielefeld.de/index-Dateien/inhalt146.htm)

 

Für den 9.10.21 ist dann die CSD Bielefeld Party im Forum Bielefeld geplant. Die startet zunächst um 22 Uhr mit einem Liveset des queeren Duos Leopold & MKSM. Ab ca. 23.30 Uhr wird die Tanzfläche zur Party freigegeben. Einlass für beide CSD-Indoor-Veranstaltungen: 3G. (Foto: Steffi List, Videostill)

 

Online: www.csd-bielefeld.de | www.steffi-list.de

Seite 4

Mitte

© 2007-2021 weird

A queer perspective on women in pop culture

Wieder da: Die beliebte lesbische Musikerin Steffi List ist einmal mehr zu Gast beim CSD Bielefeld. Am 2.10.21 um 20 Uhr tritt sie im Grünen Würfel (Kesselbrink) auf, im Anschluss an die CSD Demonstration. (s. auch aktuelle Termine)

 

Neues von Steffi List: Am 1.9.21 hat Steffi List mit „Die beste Oma“ ein ganz persönliches Lied in Gedenken an ihre verstorbene Großmutter auf YouTube veröffentlicht. (Klick hier oder auf das Foto, um zum Video zu gelangen.)

 

Featured auf weirds YouTube Kanal s. Playlist „10/2021 Artefakt …“

weird Facebook Logo mit Linkweird YouTube Logo mit Linkweird Twitter Logo mit Link

Weitere Notizen im Oktober 2021:

 

 

Vom 8. bis 10.10.21 findet die weltweit erste Lesbiennale statt. Anlass für den gewählten Termin ist der International Lesbian Day am 8.10. Ausstellungsort des Kunstfestivals ist Brüssel (+ online). Die europäische Hauptstadt wird laut Veranstalter_innen der European Lesbian* Conference EL*C damit ein Wochenende lang zur World Capital of Lesbian Art, zur Welthauptstadt lesbischer Kunst. „Die Lesbiennale ist ein Weg lesbische, bi, queere, trans Frauen, die trotz ihrer unglaublichen Widerstandsfähigkeit hart von der Pandemie getroffen wurden, zu schützen, zu feiern, zu engagieren, zu unterstützen und zu ehren“, so die Veranstalter_innen. Der Fokus der Lesbiennale mit seinem umfangreichen Begleitprogramm liege auf lesbischen Produktionen und Arbeiten aus Kunst, Kultur und Politik. Die Ausstellung selbst ist vom 8.10. bis 8.11.21 auch in der Online-Galerie auf der offiziellen Lesbiennale Website zu sehen

 

Online: https://lesbiennale.art

 

 

 

_______________________

 

 

 

Der Oktober ist der Monat im Jahr mit den meisten LGBTIQA-Awarenesstagen und zugleich LGBTIQA History Monat. Hier eine Übersicht der einzelnen Termine:

 

 

_LGBTIQA History Month, Oktober

 

_International Lesbian Day, 8.10.

 

_Internationaler Coming-out-Tag, 11.10.

 

_Internationaler Mädchentag, 11.10.

 

_International Pronouns Day, 20.10.21

 

_Spirit Day, Internationaler Aktionstag gegen Bullying gegen LGBTIQ Kinder und Jugendliche, aus Solidarität wird an diesem Tag Purple getragen, 21.10.21

 

_Asexual Awareness Week, letzte Oktoberwoche, 25.-31.10.21

Online: www.aceweek.org

 

_Intersex Awareness Day, 26.10.

Ausgabe Nr. 163

Oktober 2021